Gabis neue Leidenschaft: Axolotlaxolotl_zeichnung_150

Angefangen hat es damit, dass ich im Zoomarkt war, weil Sabine ihr Aquarium neu bestücken wollte…da sah ich die Beiden in einem Becken…sie sahen aus wie kleine Urzeitmonster, es waren Axolotl(“Lotl”) …da ich noch nie von solchen Tieren gehört habe, habe ich mich im Internet über diese Tierchen informiert…und ich war vom Lotl-Virus infiziert…

Nach einigen Recherchen habe ich mich entschlossen einigen Lotls bei uns eine neue Heimat zu geben…fehlten nur (;-)) diverse  Kleinigkeiten wie ein grosses Becken, ein Unterschrank, Pflanzen, Filter usw….den Unterschrank haben wir nach längerem Überlegungen aus Ytong und Multiplex-Platten selber gebautP1010142…das Becken (ca.200l) mit gewölbter Frontscheibe habe ich günstig über ebay bekommen…im Internet habe ich ein tolles Forum gefunden : http://frankaxo.fr.funpic.de/Axolotl-Forum/wbblite/ …und so haben wir jetzt neue Hausgenossen…ich denke die Vier fühlen sich bei uns recht wohl und es macht Spass sie zu beobachten…ich bin mal gespannt welches Geschlecht die einzelnen Tiere haben, das sieht man nämlich noch nicht weil sie noch zu jung sind….

P1010083

P1010089
P101009902